Gästebuch

Kontakt + Impressum     Satzung     Sitemap     Links

header home gästebuch

Hier können Sie alles hinterlassen, was Sie uns und anderen Lesern dieser Seite mitteilen möchten. Wir freuen uns über konstruktive Kritik ebenso wie über Lob oder Rückmeldungen zu Ballonfahrten. Wir behalten uns jedoch vor, alle Einträge vor der Veröffentlichung zu lesen. Dies stellt keine Zensur dar sondern dient ausschließlich dem Schutz vor automatischen Überflutungen des Gästebuches mit sinnfreien Eintragungen.

Name*

E-Mail (Keine Weitergabe an Dritte, dient nur der Möglichkeit, mit Ihnen in Kontakt treten zu können)

Eintrag

*Pflichtfelder

23.07.2017 – Gabriele Runkewitz

Manchmal werden Träume wahr! Ein herzliches Dankeschön an das Ballonsportclub-Team, an den Piloten Jan und seine Bodencrew, welche uns eine wundervolle Ballonfahrt, bei herrlichstem Wetter und in netter Begleitung bescherten, uns gut nach oben und wieder sanft zurück auf die Erde brachten! Es war ein tolles und unvergessenes Erlebnis mit einer witzigen Taufzeremonie im Abendrot, mit gleichzeitigem Aufstieg in der gesellschaftlichen Hierarchie nebst Adelstitel zum Schluß!
Liebe Grüße
Freifrau Gabriele, kurzentschlossen das Peddig bezwingende Abendstarterin von der Rasenmühle in Jena, den Silberturm inspizierende Gräfin über dem Windknollen zu Cospeda, in der Höhe die thüringischen Flure inspizierende Stempellanderin in der Hermstedter Luzerne

26.07.2016 – Daniel Reichelt

Hallo Jan und Jens,
es war wieder ein sehr schönes Ballonjugendlager dieses Jahr. Vielen Dank an die Organisatoren bzw. Piloten. Tolle Fahrten im Heißluftballon, gemeinsame Ausflüge in der näheren Umgebung sowie gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer. Immer wieder, Jahr für Jahr, ein außergewöhnlich schönes Jugendlager. Ich bin nächstes Jahr gern wieder dabei 😀
Bis bald.
Daniel

20.04.2016 – Dieter, Matthias und Stephanie Graser

Am 10.04.2016 ist ein lang gehegter Traum in Erfüllung gegangen. Bei leicht starkem Wind gings los, der Start war spektakulär,  ab in Richtung Rudolstadt. Es ist schon ein tolles Erlebnis, die Heimat mal in aller Ruhe von oben zu erkunden und die Stille zu genießen. Jan, unser Pilot, fuhr uns sicher durch die Lüfte und die Zeit verging viel zu schnell. Von uns aus hätte die Fahrt noch lange, lange so weiter gehen können. Bei einem tollen Sonnenuntergang landeten wir in Heilsberg. Hier wurden wir getauft bzw. geadelt. Wohlbehalten wurden wir von Jan und Karl zu Hause wieder abgesetzt und wir haben Lust auf mehr bekommen.
Nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an Jan und Karl !

Es grüßen der Adler von Heilsberg, die Ballonfee von Heilsberg und Freiherr von Heilsberg

28.03.2016 – Bärbel Kracke

Lieber Jan, lieber Marcel, lieber Karl und lieber Leon,
vielen herzlichen Dank für die wunderschöne Frühmorgenfahrt am Ostermontag von Jena-Paradies nach Burgscheidungen. Mit flotter Fahrt sind wir über die grünen Felder geschwebt und spektakulär gelandet. An meine erste Ballonfahrt werde ich mich immer gerne erinnern, nicht zuletzt, weil ich mich jetzt dauernd mit meinem neuen Adelstitel beschäftigen muss. Viele Grüße, die Baronin Morgenaeronautin

12.09.2015 – Arila Feurich und Karsten Mühlan

Liebes Ballonsportclub-Team, vielen Dank für die tolle Spätsommerfahrt mit Euch von Jena hinaus aus dem Saaletal über Altengönna und Utenbach nach Wickerstedt. Wir danken Euch auch für die vielen Infos, Euer Engagement und den Spaß, den wir miteinander hatten! Es war super schön, wir erinnern uns gern daran und kommen bestimmt wieder! Viele Grüße die feurichen Grafen 😉

02.04.2015 – Rolf und Monika Menge
Lieber Jan, als Hauptgewinner bei der Verlosung der 13.Lichtbildarena 2014/15 (immerhin 10.000 Besucher) möchte ich mich für die Ballonfahrt am 8.März 2015 recht herzlich bedanken. Bei herrlichem sonnigen Wetter stieg der Ballon gegen 9 Uhr auf und die Fahrt ging über Jena,Dornburger Schlösser, Camburg bis kurz vor Naumburg. Meine mitfahrende Frau und ich hatten ein unvergessliches Erlebnis während der Fahrt und der nach glücklicher Landung zelebrierten Ballonfahrertaufe.

15.02.2015 – Sabine Messlin
Lieber Jan, dieses Mal hat uns der Rote Feuerdrachen bei Südwind langsam und genussvoll über die Stadt Jena getragen und wir konnten sie von oben bei bester Sicht mit anderen Augen betrachten. Herzlichen Dank auch dem hilfreichen Marcel am Boden.Leider hat der Drachen seine feurigen Farben bei der weichen Landung im feucht-winterlichen Kohlacker etwas eingebüßt. Trockene Wiesen wünscht Sabine

05.10.2014 – Sabine Messlin
Lieber Jan und Crew, eine gewaltige, mit allen Sinnen erlebte Reise! Herzlichen Dank!
Besonders hat mir das Zusammenspiel aller Beteiligten (Pilot und Bodentruppen) und die fröhliche Stimmung gefallen. Auch die Taufe am Feldrand bleibt unvergessen. Freifrau Sabine

02.03.2014 –
Hallo Jan (tut mir Leid, dass ich Dich mit diesem schnöden bürgerlichen Namen anspreche, den echten Ballonnamen hab ich mir nicht gemerkt), wir hatten eine wundervolle Fahrt und sind immer noch begeistert von dieser Erfahrung! Wir haben kein Hausdach geschrammt, keinen Baum umgenietet, sondern sind nach einer tollen Fahrt unter Deiner Obhut sicher und fröhlich wieder gelandet. Großartig, danke und hoffentlich bis zum nächsten Mal!!!

22.07.2013 – Angelika Stubrach
Vielen Dank für das tolle Erlebnis am Heldburger Himmel!
Die Gräfin Angelika, ihrem Manne gleich die Lüfte durchstreifende Edle von der bunten Wolke zu Hellingen, frohen Mutes Wald und Feld inspizierende Fee der Abendsonne zu Heldburg, tupfend herniedergekommene Freifrau zu Schweinshaupten (oder so ähnlich)!
Grüße auch von den anderen Adeligen, die mich auf dieser Fahr begleitet haben, das mach mer mal wieder!!!

02.05.2013 – (www.ballonfahrt-mueller.de)
Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Website. Sehr gelungen und geschmackvoll. Liebe Grüße.
Ballonpilot Müller

20.02.2013 –
Nun endlich nach langer Zeit kommen wir dazu, uns endlich mal für die Klasse Fahrt zu bedanken.
Am 01.09.2012 haben wir geheiratet und unsere Hochzeit wurde schon 2 Tage nach unserer Hochzeit mit diesem fantastischen Ereignis abgerundet. Wir hatten super Wetter und kaum Wind, sodass wir es wirklich genießen konnten, wie nur Adelige es sonst tun. Auf diesem Weg wollen wir uns nun endlich mal bei unserem Piloten Jan und der Crew Micha und Andi bedanken. Das war echt geil! LG von Ritter René und seiner Gräfin Franzi aus Leipzig

31.08.2012 – silvia
Vielen Dank noch mal für das wunderbare Ballonerlebnis an Erich (Pilot), Marcel und Peter (Rückholer). Es war wirklich nicht zu beschreiben, das goldene Licht, das Dahinschweben. Nachdem uns den ersten Versuch der Wind verpatzte und wir den Ballon vom Baum angeln mußten, war die kleine Aufregung bei der Landeplatzsuche recht amüsant Es hat viel Spaß gemacht mit euch!
Wünsche immer gute FAHRT!
Silvia

13.08.2012 – Frank Lehmann (http://franklehmann.de.gg/)
Zu meinem 50. Geburtstag hatte ich mir eine Ballonfahrt gewünscht.
Am Freitag, den 10. August 2012 war es dann endlich soweit.
Obwohl die Wetterverhältnisse für eine Ballonfahrt nicht 100 % optimal waren, konnten wir abends ca. 1 Stunde vor Sonnenuntergang doch noch starten.
Das Schweben in der Luft ist eine geniale Sache, man hat genügend Zeit, sich alles in Ruhe anzusehen, zu filmen oder zu fotografieren.
Beeindruckend ist, wie klar und deutlich man oben in der Luft die Geräusche von der Erde hört, sofern nicht gerade der eigene Brenner Krach macht.
Vor der Landung ist beim unerfahrenem Passagier schon ein gewisser Nervenkitzel vorhanden, vor allem, wenn die Sonne langsam untergeht, unter uns große Waldflächen sind, man auf der Suche nach einer geeigneten Wiese ist und außerdem noch ein leichtes Lüftchen weht.
Aber unser erfahrener Pilot hat auch unter diesen Bedingungen den Korb sicher und sogar im Stehen zur Landung gebracht.
Die gesamte Crew, Pilot und Verfolger, waren sehr nett und freundlich und es hat riesigen Spaß gemacht, mit Ihnen das Abenteuer einer Ballonfahrt zu erleben.
Nochmals vielen Dank an Jan, Marcel und Tobias für dieses wunderschöne Erlebnis
Graf Frank,
mit bockigen Winden der Rasenmühleninsel entfliehender Edler von Jena,
die Lobedaer Wohnburgen ablichtender Aerofix von Großpürschütz,
Wald und Flur inspizierender Adler
mit gestempelter Landung beim Schloß von Oppurg

13.08.2012 –
Hallo Ballonsportfreunde,
hatten gestern unsere Jungfernfahrt mit Jan als Pilot und seinem klasse Team.
Es war ein super erlebnis, top leute, top Material und vorallem super Wetter. Es war ein Traum und ein einmaliges Erlebnis. Vielen Dank darf ich auch im Namen meiner Frau aussprechen. Wir können Ballonfahen nur weiterempfehlen! Vielen Dank nochmal und alles Gute.

16.05.2012 – Heinz Fritsche
13.Mai 2012
Hallo,
wir gehören jetzt der Zunft der Ballöner an. Ohne diese schöne alte Sitte wäre ich nicht die „Holde“ Anita und mein Mann nicht der „Edle“ Heinz. Unsere Kinder haben uns diese Ballonfahrt zur Silberhochzeit geschenkt und sie wußten nicht was sie uns taten! Diese schöne Fahrt über den Dornburger Schlössern und dem SHK werden wir nie vergessen (nie nie nie )! Beschreiben kann man das schöne Gefühl nicht,man muß es erleben. Vielen,vielen Dank dem Piloten Herr Steenbeck und dem Bodenpersonal. Es war alles bis auf dem Punkt organisiert . Danke Danke Danke

12.02.2012 – Beate Lux
Hallo Piloten vom Ballon D-OSDW möchte mich noch einmal bedanken für die wunderschöne Fahrt am 5.2.2012 es war Traumhaft und bleibt für mich unvergessen an alle Piloten ein großes Dankeschön.
Gräfin Beate wünscht weiterhin für alle eine gute Fahrt

23.11.2011 – Steffen
Hallo Ballonteam D-OSDW,
aus Apolda grüßt Freiherr Steffen.
Das war wahrhaft ein tolles Erlebnis mit euch. Schon sehr lange hatte ich von der Fahrt mit einem Ballon geschwärmt, doch leider wollte es nie klappen. Um so überraschender kam für mich der Anruf am Samstagabend. … hast du Lust? Natürlich!
Auch wenn die Sicht am Anfang nicht so gut war, hatten wir eine herrliche Fahrt von Lobeda über Jena, Schöngleina bis ins stille Ackerland von Bürgel. Marcel hatte immer das richtige Gespür für die Windrichtung und Jan stand mit Rat und Tat zur Seite. Nicht zu vergessen Sohn Moritz, der trotz seines jungen Alters schon zu den echten Ballonfahrerexperten gehört und prima Fotos von uns machte.
Ein Dank auch an unseren Verfolger Wolfgang, der uns auf einer entlegenen Kuhwiese aufspürte und uns nach meiner Taufe wieder nach Jena brachte.
Vielen Dank nochmal für diesen unvergesslichen schönen Sonntag!
Das war bestimmt nicht meine letzte Fahrt!

14.11.2011 – Robby, Angela und Anne
Vielen Dank für das tolle Erlebnis.
Die Fahrt mit dem Ballon war wunderschön und beeindruckend.
Es grüßen
Gräfin Angela, mutig das Peddig erklimmende Saaletalballönerin bei den eckigen Vesten zu Lobeda, mit nördlicher Drift gen Jena strebende Lindengasaeronautin vom Pennickental, Closewitz grüßende Dunstschieberin des stillen Niedergangs im Gemüse bei Stobra
Freiherr Robby , im Paradies von hinten überraschter Ritter des Silberturmes zu Jena, den roten Feuerdrachen aus dem Saaletal jagender Aerofix von Closewitz, in stiller Fahrt die thüringischen Lande inspizierender Wipfelkratzer von Altengönna, still gelandeter Lindegasaeronaut zu Stobra.
und
Freifrau Anne, dem mittäglichen Saaledunst entstiegene Edle der Wohnburgen zu Lobeda, ihre Kinder zurücklassende Schwalbe von Wöllnitz, den gläsernen Turm umkreisende Inversionsreiterin über den Dächern von Jena, gen West strebende Gemüselanderin bei Stobra.
Vielen Dank.

04.10.2011 – Kristina & Jan
Vielen Dank für die wunderschöne Fahrt in den Sonnenaufgang über Jena. Mit geschickter Hand ging es im Ballon erst im Saaletal entlang, und dann in gekonnter Kurve Richtung Osten über wunderschöne, zum Greifen nahe Wälder. Es hat viel Spaß gemacht, ein Teil eures Teams zu sein und beim Auf- und Abbau Hand anlegen zu dürfen. Die geheimnisvolle Adelstaufe bei Eisenberg war ein tolles Erlebnis.

22.09.2011 – (susensgrilltempel.de)
Am 10.09. habt ihr meinem Sohn seinen grössten Wunsch erfüllt. Endlich einmal mit einem Ballon zu fahren! Dieses Leuchten was er danach in seinen Augen hatte war unglaublich.
Als Jan ihm dann auch noch die Angst vor der Taufe genommen hat und er dann seinen Taufbrief in die Hand bekam war er wahnsinnig glücklich. Nun ist er stolz ein Ballonfahrer zu sein und freut sich riesig darauf wenn er wieder mit dabei sein kann. Vielen Dank an Euch und hoffentlich bis bald. Liebe Grüsse von Phillip und seiner Familie

26.03.2011 – Reinhild (www.mediaoffices.de)
Zuerst möchte ich meinem Sohn danken, dass er meinen langjährigen Wunsch erfüllt hat, einmal im Ballon über Jena zu fahren. Was ist das für ein schönes Städtchen von oben! Und welch friedlichen Eindruck hinterlässt das Saaletal, wenn sich der Morgendunst langsam auflöst und die Sonne sagt: Siehste, alles eine Frage der Perspektive. Nein, es war nicht kalt, ja, ich hab mich sicher gefühlt, und ja, ich hatte lange nicht mehr so viel Spaß. Mehr davon! Beim nächsten runden Geburtstag…
Danke, Jan, das war nicht nur bissl Ballonfahren, und danke, Marcel, dass Du uns nicht dem Acker überlassen hast. Gräfin Reinhild…entsteigend…erkundend…inspizierend… wünscht dem D-OSDW-Team allzeit gute Fahrt.

25.03.2011 – Christian
es grüßt aus Winzerla Freiherr Christian, immernoch unter dem Eindruck der heutigen Ballonfahrt, vom Musterstart im Morgendunst bis zum Ritterschlag bei den Wiesen von Porstendorf.. Vielen Dank nochmal für diesen unvergesslichen schönen Vormittag!
Am liebsten würden wir jede Woche mitfahren..

01.04.2010 – steeni-sen.
Euere Seite ist prima und informativ. Nur in einem Punkt kam ich heute ins Zweifeln: Die Fahrt mit dem Ballon im Massenstart am 1. April?? …
Ich grüße Euch und wünsche dennoch gute Fahrt!
Freiherr Hennig, nach längerem Zaudern den Korb erklimmender Saxoniaballöner vom Silbersee zu Lößnig, bei froher Fahrt in bunter Gesellschaft die Stadtmauern bezwingender Leu von Leipzig, das Pongoland grüßender Aerofix zur kurzen Landung bei Lindental

22.01.2009 – Annett Mordt
Lange geplant und dann ganz schnell:am 3.Januar 09, Anruf 12 Uhr,Treffen um 13 Uhr Rasenmühleninsel und 14 Uhr fuhren wir los. Besser konnte das neue Jahr nicht starten! Für unseren Vati ging ein Herzenswunsch in Erfüllung, und wir (mein Bruder und ich) waren natürlich auch begeistert. Erst kurz vor Gera setzten wir zur Landung an. Aufgrund der langen Fahrt waren wir leicht angefröstelt, möchten aber keine Minute missen. Eben habe ich die Taufurkunden eingescannt, um sie mit ins Fotobuch einzufügen. Die Erhebung in den Adelsstand war der krönende Abschluß unserer Fahrt.
Ein großes Dankeschön an unseren Piloten Jan und unsere Verfolger Lisa, Moritz und Udo !
Gräfin Annett, kurzentschlossen dem Ruf des roten Drachen folgende Winterfee des Saaletals bei Jena, der Rasenmühle sanft ersteigende Schwalbe der langen Fahrt von Ziegenhain nach Hermsdorf, rumpelig auf dem Acker herniedergehender Spatz vom Kirchturmspitz von Grüna bei Gera.

18.01.2009 – Jeannine
Hallo liebes Ballonteam,
wir möchten uns noch einmal für die tolle Fahrt am 10.01. bedanken. Trotz anfänglicher Skepsis war es in der Luft wirklich überraschend angenehm und wir freuen uns noch heute über die zahlreichen Bilder, die ich sogar ohne Handschuhe aufnehmen konnte. Die Aussicht war wundervoll.
Liebe Grüße,
Jeannine und Thomas

06.09.2008 –
Hallo Ballonfreunde Jena,
leider habe ich mit Bedauern hören müssen, das Euer Vereinsmitglied und Mitbegründer Prof. Dr. Uwe Claussen, verstorben ist. Mein tiefes Bedauern möchte ich Euch dafür ausdrücken.
Gruß Torsten Mönch
(wiederhergestellter Eintrag)

29.04.2008 –
Hallo Jan!
Hier möchte ich mich nochmal für die schöne Fahrt bedanken, auch wenn wir nun von Jena fast jede Straße gesehen haben: wir hatten ja durch die Windverhältnisse genug Zeit dazu. Auf jeden Fall muß man das erlebt haben um über das Ballonfahren mitreden zu können. Die Landung war sehr gut und danach die Erhebung in den Adel war Spitze und sehr lehrreich.
Besten Dank und alles Gute für die Zukunft wünscht
„Freiherr Peter, kühner Morgenstarter der Rasenmühle zu Jena, seiner Blessur trotzender Luftikus der Wettertücke im April, froh die thüringischen Forste bestaunender Aerofix der langen Landung bei Hainich, Ackerhopser von Zimmern.“

13.02.2008 – Jacco Verhaaf (jaccoballonfan.nl)
Hallo Jan, gerade einen email geschickt. Habe Post bekommen vom Jenaballon aber leider war der verbrannt. Die Taufbriefe waren hoch ganz und auch der Pin. Super, so auf einmal Post aus Jena zu bekommen. Gruß an euch allen die mit ballonfahren zu tun haben.

11.02.2008 – Thomas Anderseck
Hallo liebe Ballonsportler,
Wir vom ETC Victoria Jena wollten euch beglückwünschen zu eurem neuen Jena Ballon.Wir hoffen, er wird möglichst oft über Deutschlands Himmel zu sehen sein und wird überall für unsere schöne Stadt werben.Noch eine wunderschöne Saison wünschen die Tennisspieler vom ETC Victoria Jena!

11.02.2008 – Thomas Fischer (www.ballonsportclub-hildburghausen.de)
Hallo Ballonsportclub Jena,
herzlichen Glückwunsch zum neuen Ballon. Wünsche Euch mit dieser schönen Ballonhülle viele traumhafte Ballonfahrten und allzeit Glück ab – gut Land.
Mit diesem Ballon solltet Ihr eigentlich Bundesweit für Jena werben.
Viele Grüße
Thomas & Ballonsportclub Hildburghausen

20.01.2008 – Matthias Zenge (www.ballonteamzenge.de)
Hallo Jan,
ich freue mich für euch, daß ihr endlich einen neuen Ballon bekommt, es war ja auch Zeit.Ich weiß auch schon was drauf steht,aber ich kann schweigen.
Dann wünsche ich euch noch schönes Wetter bei der Taufe und hoffe euch bald mal in der Luft zu sehen.Man hört sich ja auf
Glück ab Matthias

12.01.2008 – Thomas Fischer (www.ballonsportclub-hildburghausen.de)
Hallo,
habe zwar kein Insiderwissen, aber trotzdem eine Vermutung .
Damit die Spannung erhalten bleibt, werde ich meine Vermutung jedoch hier nicht veröffentlichen. Es sei denn, dass Ihr das wollt.
Viele Grüße
Thomas

25.12.2007 – Martin Berger
Halli Hallo … ich wollte hier nur mal sagen Liebe Grüße dalassen … : ) also denn FRÖHLICHE WEIHNACHTEN noch … lg aus LE von Martin …

02.12.2007 – Thomas Fischer (www.ballonsportclub-hildburghausen.de)
Hallo Ballonsportclub Jena,
tolle Idee mit dem Puzzle. Gibt es auch was zu gewinnen, wenn man es errät ?
Wünsche Euch schon jetzt viel Spaß mit dem neuen Ballon und Wetter für die Taufe
Viele Grüße

Thomas & Ballonsportclub Hildburghausen

Hallo Thomas,
vielen Dank für Deinen Eintrag. Wir gehen davon aus, daß Du mit der Freude über das gelöste Puzzle zufrieden bist. Es wäre ja langweilig, wenn man überall was gewinnen würde, oder? Abgesehen davon könnte man vermuten, daß Du über die eine oder andere Insider-Info verfügst, was die ganze Sache den anderen Puzzlern gegenüber etwas unfair machen würde.
Wir alle gewinnen aber etwas: Einen richtig tollen neuen Ballon am Himmel!
Wir wünschen Euch einen schönen Advent!

19.11.2007 – webmaster (www.ballonsportclub-jena.de)
So, nachdem hier alles zu funktionieren scheint, freuen wir uns über die nun sicher bald kommenden Einträge. Konstruktive Kritik ist ebenso willkommen wie Lob oder Rückmeldungen zu Fahrten.
Vielen Dank im Voraus!