Mitglieder


unser Zuhause     der Vorstand     Nachwuchs     Mitglied werden

Das sind wir (alphabetisch geordnet) …

Edle Astrid,
nun endlich ebenfalls die aerostaten Höhen erkundende Gräfin vom Schöngleinaer Horst, unverhofft in bunter Wolke gen Nordost driftende Schwalbe über Nausnitz, Launewitz nur knapp verfehlende Inversionsballönerin nahe Poppendorf, Wipfelkratzerin im malerischen Grund, Hofratslanderin der sanften Niederkunft bei Grabsdorf

Kontakt: Astrid...

Verfolgerin
Jan,
der mit schnellen Winden über die Schweinemast gefahrene Ritter zu Fuchshain, genannt "Der Geduldige"

Kontakt: Jan...

Pilot, Observer, Webseite, Gästeplanung
jan1-1
Luftgraf Jörg,
dem mittäglichen Ackerschatten entstiegener Ritter der feuerroten Kugel von Hammerstedt, nordwestlich die Flure durchstreifender Falke des Stausees bei Denstedt, die elterliche Burg grüßender Aerofix von Buttstedt, Rotwildschreck und Furchenhopser von den Mühlen zu Kleinbrembach

Kontakt: Joerg...

Verfolger
Ritter Karl von Drackendorf,
böig startender Gartenwinker, die Lobdeburg grüßender und Oßmaritz überfahrender Beherrscher der schnellen Winde und vor Blankenhain hoppelig herniedergehender Edelballöner

Kontakt: Karl...
(und als Fallschirmspringer lange zwischen Himmel und Erde unterwegs)
karl-noch-mal
Graf Niels,
abenteuerlustiger Himmelsstürmer von Zella, von Mihla bis Berka am Hainich entlang schwebender tollkühner Windhund, die Baumspitzen berühernder edler Jüngling, Straßenlander von Beringen


Kontakt: Niels...

seit vielen Jahren Jugendlager"Kind" und bestimmt auch bald Pilot in Ausbildung
Ritter Peter,
aus dem Jenaer Norden seine Burg anpeilender Abendaeronaut von Zwätzen, flott das Cospedaer Plateau querender Falke zu Großschwabhausen, in westlicher Drift den Pfad der schnellen Wagen inspizierender Edler von und zu Kiliansroda, die abendliche Waldesruh störender Himmelsstürmer und Wiesenhopser zu Buchfart

Kontakt: Peter...

Verfolger, vielleicht irgendwann auch mal Pilot
und zuständig für den Datenschutz
peterftable25
Edler René,
seiner Gräfin treu ergeben das Peddig erklimmender Ritter der sonnengelben Feuerkugel von Graitschen im südlichen Bogen Wald und Flur inspizierender Adler von Zimmritz Grauröcke jagender Hofrat der stillen Wiese vor dem Walde bei Reinstädt

Kontakt: Rene...

Verfolger, vielleicht irgendwann auch mal Pilot
und vor allem Naturmensch ...
Raubritter Wolfgang,
der sanft über Jena in den Winterhimmel steigender Inversionsjäger, knackig Kölleda verpassender Hasenschreck und Zielspucker von Weißensee

Kontakt: Wolfgang.R...

Pilot mit eigenem Ballon
wolfgangrtable25

Um Kontakt zu einzelnen Vereinsmitgliedern aufzunehmen, ergänzen Sie bitte den Vornamen jeweils noch um @jenaballon.de . Dies dient dem Schutz vor Spammails.

 

dsc01325

… und das der potentielle Nachwuchs:

 

Prinz Florian,
freudig die feuerrote Kugel nach Riesa treibender Morgenballöner von Canitz, dem erwachenden Morgen zujubelnder Aerofix südlich von Moritz, Maisstreichler zu Nünchritz
Prinzessin Lena,
am frühen Morgen ihren drahtenen Esel zur Rasenmühle treibende Sonnenaufgangsstarterin in nördlicher Drift, fröhlich den Windknollen grüßende Schwalbe über Altengönna, thüringer Rotwild schreckender Hüllenstöpsel der stillen Niederkunft im niederen Grün beim Lanitz-Hassel-Tal
Prinz Luca,
am frühen Morgen der Schlafstatt entsagender Jäger des roten Feuerballs von Dornburg, mit südlicher Drift Wald und Flur inspizierender Spatz vom Kirchturmspitz von Nausnitz, frohen Mutes herniedergegangener Thermikschieber der gebogenen Wipfel am Kaiserberg zu Mörsdorf


Prinz Leon, unverhofft ballastbildender Hüllenstöpsel nach spätsommerlicher Ausfahrt, am Seile das Stachelfeld verlassender Ballönkrümel der feuerroten Kugel aus Jena,freudig dem gelben Rund winkender Ballonspatz auf kurzer Himmelfahrt bei Buttelstedt

 

Nicht vergessen wollen wir

Uwe Claussen

Uwe ist leider am 20.07.2008 verstorben.
Als einer der besten deutsche Ballonfahrer hat er fast allen unseren schon vor 2008 aktiven Piloten das "Handwerk" beigebracht. Uwe war die treibende Kraft bei der Gründung unseres Vereines im Jahr 1994. In seiner aktiven Zeit immer dabei war die treueste Boden-"Crew", die man haben kann: Edith Claussen
uweundedithtable33
Siegfried Dietsch

Siggi ist leider am 17.2.2008 verstorben. Mit seiner ruhigen und lebensfrohen Art war er seit Vereinsgründung immer ein beliebter Vereinskamerad. Siggi war ein zuverlässiger Verfolger und Observer.
siggitable33